{:de}

Seit Mitte des letzten Jahrhunderts die großen Hotels in der Nachkriegszeit in Europa üben Stahl Verkauf der einzelnen Zimmer Anlegern. Seitdem diese Praxis verbreitete sich auf der ganzen Welt und eroberte die beliebtesten Touristen-und Business-Destinationen: Großbritannien, Frankreich, Schweiz, USA, Australien, Dubai. In der Regel diese Art von Anlagen sind beliebt bei den kleinen Investoren.

Das Schema Hotel investieren ist einfach: der Investor erwirbt Eigentum Zimmer oder ein Paket aus mehreren Zimmer im Hotelkomplex. Dann kann er entweder alleine mit der Verwaltung zu eigen, was selten ist, oder eine Einigung über die Verwaltung mit unabhängigen Netzbetreiber oder einen professionellen Verwaltungsgesellschaft.

Investor und Betreiber des Hotels teilen sich den Gewinn untereinander auf eine von zwei Arten. Kann der Anleger erhalten eine Feste Rendite, die er im Voraus vereinbart mit dem Betreiber. In diesem Fall wird der Gewinn nicht abhängig von der tatsächlichen Auslastung der Zimmer. Die zweite Option — erste Anleger Gewinne von Variablen Zinssätzen, wenn die Renditen der Zimmer könnte höher sein, aber der Investor teilt mit dem Betreiber, zum Beispiel, das Risiko der Unnötigkeit des Apartments bei Touristen.

In Abhängigkeit von den Bedingungen des Vertrages der Anleger kann eigene Nummern und nicht für den vorgesehenen Zweck, D. H. in Ihnen wohnen. Einige Betreiber bieten diese Möglichkeit direkt nach dem Kauf Zimmer, andere — nach Ablauf einer bestimmten Frist.

Vorteile der Investition in Ihr Hotelzimmer

Der Hauptvorteil der Investition in die Zimmer der Hotels — niedrige Eintrittsbarrieren. Der minimale Wert von Hotelzimmern in Europa ist etwa 100 tausend Euro. In der Regel werden die Objekte von dieser Art von Investitionen sind die profitabelsten «Arbeitstiere» Hotellerie — drei — oder vier-Sterne-Hotels in Europa.

Wie bereits erwähnt, ist der Investor nicht belastet sich der Notwendigkeit, sich kontinuierlich mit der Verwaltung zu eigen. Dieses Format wird bequem für jene Anleger, die das Kerngeschäft in einem anderen Bereich und betrachten die Investition in ein Hotelzimmer als Mittel zur Auffüllung der sein Portfolio profitables Kapital. Verwaltungsgesellschaft beschließt, alle öffentlichen und privaten Probleme des Hotels, daher keine Sorge, dass der Investor persönlich entscheiden müssen, ob defekte Duschen oder kühle Empfang der Gäste.

Читайте также:  {:de}Der Investor aus Saudi-Arabien wird der neue Besitzer des Hotels «Crillon»

Darüber hinaus Investitionen in Hotelzimmer ziehen die Möglichkeit eines stabilen Deviseneinnahmen, was besonders wichtig für Investoren aus Russland in der heutigen Situation. Im Durchschnitt Renditen Hotel-Appartements beträgt etwa 4 % pauschal und 6-10 % mit Variablen Zinssätzen. Zur gleichen Zeit auf die Wahl des Objektes angegangen sehr gewogen ist: muss man studieren Standort des Komplexes und seine Aussichten, und sich auch mit den Erfahrungen der Verwaltungsgesellschaft.

Also, die Investition in ein Hotelzimmer stellen eine lukrative und interessante Möglichkeit. Aber wie in anderen Bereichen gibt es auch hier einige Fallstricke, über die der Anleger muss daran denken.

«Fallstricke» Investitionen in die Zimmer

Der deal kann stark variieren in Abhängigkeit von den Gesetzen des Landes, deshalb ist es besser, nicht zu vernachlässigen, die Vorteile der lokalen Juristen. Zur gleichen Zeit, zum Beispiel in österreich Transaktion wird als Kauf und Verkauf der einzelnen Immobilie und ein wenig anders als der Kauf einer Wohnung.

Wie bereits erwähnt, ist der Anleger nicht besorgt über die Marketing-Seite der Dinge, die voll werden von der verwaltenden Organisation, doch diese Medaille hat eine Kehrseite: der Anleger nicht erkennen kann, dass die Marketing-Politik des Hotels. Zum Beispiel, wenn der Betreiber beschlossen umfunktionieren Hotel aus familiären Hotel in der Business class und diese Lösung im Laufe der Zeit zu zeigen, Ihre Ineffizienz, der Investor nicht in der Lage, es zu beeinflussen.

Besser wählen Sie eine Investition in einem Hotelzimmer, die sich unter der Leitung von einer großen hotelkette mit viel Erfahrung otelnoy die Verwaltung von Immobilien. Erstens, es schützt die Investitionen von unprofessionellen Entscheidungen, die er ergreifen kann, ein kleiner Hotelier. Zweitens, große Netzwerke gibt es seit Jahrzehnten, so dass eines Tages, indem Sie mit Ihnen ein Abkommen über die Verwaltung der Hotelier-Nummer, können Sie sich auf eine langfristige Zusammenarbeit.

Читайте также:  {:de}Côte D ' Azur: die besten Resorts für Freizeit-und Verkauf von Immobilien

Allerdings ist die Unterzeichnung einer Vereinbarung über die Steuerung auch mit einem großen Unternehmen, müssen Sie fest entscheiden, wer übernimmt die Kosten der Laufenden Instandhaltung und Reparatur der Wohnungen. Wenn diese Kosten auf den Schultern des Anlegers, so kann dies erheblich reduzieren die Rentabilität der Investition.

Der Investor sollte das Objekt gut zu studieren, die Investitionen und die Bedingungen, unter denen er arbeitet. Obwohl in dieser Art von Transaktionen in der Regel vereinbart die minimale monatliche Rendite, weder das Hotel nicht versichert von marktwirtschaftlichen Elementen. Nach dem Schock des 11. September 2001 haben die US-Investment-Unternehmen verlagern Ihren Schwerpunkt mit den meisten «heißen» Objekte im Zentrum der Hauptstädte weltweit (New York, London, Paris) auf weniger als das perfekte Hotel in der Provinz (Halifax, Glasgow, Gloucester). Es ist wichtig zu berücksichtigen, die saisonalen Faktor — Hotel, ausgerichtet auf die Freizeit-Outdoor-Freizeit, Leerlauf in der «Nebensaison», während die Hotels, die Business-Touristen, die über ein regelmäßiges Einkommen das ganze Jahr (dies erklärt auch die Rentabilität der Investitionen in den Ländern Westeuropas).

Wenn der Anleger einen Wunsch zu verkaufen, Hotel-Appartements, dann kann er das Problem der Suche nach einem neuen Käufer. Der offensichtlichste Kandidat für den Erwerb eines solchen Objekts wird die Hotelbetreiber, aber er kauft die Nummer nur zu einem reduzierten Preis oder ohne Berücksichtigung des Wachstums der Marktkapitalisierung. Abgesehen davon, das Hotelzimmer als ein Vermögenswert mit einer Vielzahl von Bedingungen des Besitzes unter Vertrag, die gut ging zu einem Investor, aber vielleicht passt nicht zu den anderen.

Endlich, das Universum des investors im Zimmer in der Hauptsaison nicht rentabel weder das Hotel, noch der Investor selbst, da es reduziert die Rentabilität der Investition, also in der Regel die Verwaltungsgesellschaft verlangt übergeben Ihr die Mietwohnungen für die gesamte Dauer der Vereinbarung oder führt ein zeitliches Limit Aufenthalt des investors in Ihrem Zimmer.

Vor Nachteile
niedrig «Eintrittsbarrieren» Die Risiken von Ausfallzeiten
bei Variablen Zinssätzen
die Verwaltung erfolgt
der Betreiber des Hotels
fremde GERICHTSBARKEIT der Transaktion
stabile Rendite die Begrenztheit des Einflusses
auf dem Marketing des Hotels
Читайте также:  {:de}Top-10 Länder für den Kauf von Auslandsimmobilien: die Wahl der Russen im Jahr 2015

Die Perspektiven des Marktes

Wie die Teilnehmer Summit Serviced Apartments, in London im vergangenen Jahr 2014, der Markt Investitionen in Hotelzimmer wächst rasant, vor allem in den letzten drei Jahren.

London war nicht zufällig gewählt, mit dem Zentrum der Durchführung dieses Gipfels: laut Savills in London, nur 1,6 Zimmer entfallen auf 1000 Business-Touristen, während in New York und Hong Kong auf 5,7 und 5,3 bzw. Also London ist der Markt gleichzeitig mit einem heftigen Konkurrenz der Investoren, aber gleichzeitig besitzt ein hohes Investitionspotential.

Vergessen Sie nicht, dass die Rentabilität der Investitionen in Hotelzimmer hängt von der Strömung der Gäste. Aus dieser Sicht ist die ernsthafte Konkurrenz für das Gastgewerbe beträgt wachsende Segment der Vermietung von privaten Wohnungsbau, sowie Internet-Dienste, die deutlich vereinfacht und die Vermietung von ausländischen Immobilien bei Privatpersonen ohne Zwischenhändler.

Die Möglichkeit, zu investieren in Ihre Zimmer bieten solche Hotelketten wie Mandarin Oriental, Holiday Inn, Condo.

Ganz obenernannt zusammenfassend, kann man formulieren, ein paar Allgemeine Tipps für Anleger:

  • Sie sollten sorgfältig Hotelmarkt des Landes, wo sich die Objekte für Investitionen;
  • lernen die Möglichkeiten der Erstellung von Kredit — «Schulter» für Investitionen — es erhöht erheblich die Rendite;
  • mehrseitige Vertrag in einer fremden Sprache wirklich besser Lesen;
  • konzentrieren Sie Ihre Aufmerksamkeit auf drei — oder vier-Sterne-und nicht auf fünf-Sterne-Riesen Luxus;
  • nicht zu vernachlässigen Angebote provinziellen Hotels — Sie können nicht weniger profitabel, als die städtischen;
  • vorrangige Aufmerksamkeit auf die Objekte in österreich, Großbritannien und Hotels in Frankreich — Sie sind bekannt für Zuverlässigkeit investieren.

Ivan Чепижко, Tranio